Strom teuer wie nie: „Anstieg wird sich verfestigen“

Strom ist teuer wie nie zuvor
Die Strompreise sind auf ein Rekordhoch gestiegen, wie die Süddeutsche Zeitung am 01.04.2019 meldet. Durchschnittlich zahlt ein Kunde in der Grundversorgung mittlerweile 29,42 ct/kWh! Und ein Ende der Preisspiralle nach oben ist nicht zu sehen. Zum April und zum Mai 2019 erhöhen rund 62 Grundversorger ihre Preise um durchschnittlich 5% – immer noch sind rund 24 % aller Haushalte im Grundversorgungstarif und weitere 32 % in anderen Tarifen beim Grundversorger.